Monatsarchiv: September 2015

Erwartungshaltung

Neulich las ich ein Interview mit dem guten Tom Mes, in dem er u.a. zu der Situtation des japanischen Kino, auch im globalen Rahmen, sieht. Er sagte, man müsse japansiche Filme im Westen nicht als explizit japanisch vermarkten, sondern zuerst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter alltäglicher Blödsinn | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Spaß

Dennoch ist so ein Drehbuch ein großer Spaß. Immer weiter und weiter, bis was gutes bei rauskommt. Man versucht ja doch des öfteren zu schreiben (zumindest munkelt man, dass es angeblich nicht nur mir so geht),  meistens landet das aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Schlechter Einfluss

Steht in meinem Drehbuchentwurf an einer Stelle  sinngemäß: „Muss länger/ausführlicher und dramatischer werden.“ Nun ist die Stelle voll Kindesmisshandlung und Inzest. Verdammt sollst du sein, Sion Sono!

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen