Muss man Musikhören lernen?

Heute diskutierten wir, wie man Menschen an Musik heranführen kann. Das einfache „Hier hör mal, ist total super!“ funktioniert ja leider nur bedingt, weil die meisten Leute dann sowieso nicht reinhören. Da frage ich mich erstmal warum das so ist. Für mein mp3-Archiv habe ich eine heitere Playlist, die nur Sachen abspielt, die ich noch nicht gehört habe. Shuffle an und schon wird zumindest überall mal reingehört. Wenn etwas gefällt, kann man das ja noch seperat und ausführlicher hören. Doch wurde ich da für dumm erklärt. Man müsse sich ja eine Band, ein Album oder ein Lied lange erarbeiten und es geht ja nicht, dass man es einmal hört und dann sofort weiß, ob man es mag oder nicht. Und natürlich sagt einem nicht alles sofort zu. Aber man hat doch eine grobe Ahnung oder man entdeckt Elemente, die Lust auf mehr machen. Es muss ja nicht sofort die große Begeisterung ausbrechen, aber es kann ja Interesse geweckt werden.

Unsere Diskussion nahm dann noch ein wenig groteske Züge an. Aus dem Erarbeiten von Musik kam der Gedanke, man könne ja auch nicht einfach ein Buch lesen, wenn man nicht lesen kann. Muss man ja auch erst lernen. Wenn man also jemandem, der sich nicht weiter für Musik interessiert, als das Radio anzuschalten, „richtige“ Musik gibt, kann der die ja gar nicht verstehen, ohne sich das zuerst zu erarbeiten. Weil derjenige ist ja so ungeübt im Hören dieser anspruchsvolleren Musik. Also ja, man muss sich in manche Dinge erst reinhören. Aber wieder: Man hat doch trotzdem eine Ahnung. Die kann falsch sein, der Geschmack entwickelt sich ja auch weiter. Aber generell muss ich doch nicht lernen Musik zu hören, um daran Spaß zu haben. Auch mit kompletter Unkenntnis der Musik kann sie doch irgendwas in mir ansprechen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter alltäglicher Blödsinn abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s