Das Interview

Da haben wir vorhin ein knapp zweistündiges Interview per Skype geführt. Die Hälfte der Antworten verschwanden in Störungen und Aussetzern. Der Interviewpartner nahm seinen Teil selbst auch auf und schickte es hinterher, sonst wäre ich wohl im Dreieck gesprungen. Zwischendurch noch der große Verbindungsabbruch und all so Späße. Am Ende hatte ich einen Haufen Einzelteile, die ich zusammenbauen musste. Die Software stürzt ca. 7x ab. Kurz vorm Kollaps höre ich in unsere Aufnahme rein: nahezu störungsfrei…

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter alltäglicher Blödsinn abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s