Abschaffung der GEZ, bitte

Es macht gerade eine Petition zur Abschaffung der GEZ die Runde und ich frage mich, was das soll. Klar, etliche Leute schreien, weil sie das Angebot sowieso nicht nutzen usw., aber schafft man nicht letztendlich durch sowas die halbwegs unabhängigen Medien, die wir haben, gleich mit ab? Dann sind alle wie das verhasste RTL, es gibt irgendwann nur noch Müll zu sehen und die Chancen auf ein halbwegs niveauvolles Angebot sinkt weiter in den Keller. Wäre es nicht klüger, ein besseres Angebot zu fordern? Oder vielleicht noch die Befreiung von bestimmten Bevölkerungsgruppen (Studenten, Geringverdiener usw.). Aber will man die öffentlich/rechtlichen Rundfunkanstalten ersthaft abschaffen? Bzw. stellt man es den Leuten frei, ob sie bezahlen wollen oder nicht, sind esvdoch direkt viele, die es sich leisten könnten, die aufhören zu zahlen. Der Vergleich mit der Kirche hinkt auch dezent. Es ist ja doch etwas anderes, ob ich jemandem eine Religion aufdrücke oder freie Medien zur information der Bevölkerung will.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter alltäglicher Blödsinn veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s