Post

Wer hier schon ein paar Tage länger mitliest, wird meinen ewigen Zorn gegenüber der Post mitbekommen haben. Ich kann gar nicht mehr zählen, wie oft ich denen schrieb oder anrief, um mich zu beschweren. Nun musste ich mal wieder zur Filiale, um ein Paket zu holen, ich kam an den Schalter, begrüßte den Angestellten, dieser grüßte sehr freundlich zurück, ich gab ihm meine Benachrichtigung, damit er meine Post holen kann. Sein Blick wirkte schon etwas merkwürdig, als er selbige las, dann verschwand er und holte mein Päckchen. Ich weiß nicht ob er eher eingeschüchtert und finster wirkte, eben irgendwo dazwischen. Jedenfalls schien ihm unwohl zu sein. Kleinlaut sagte er noch „Bitte sehr, Herr Schnabeltiergulasch.“ und arbeitete flugs weiter.
Sollte dem armen Menschen unterwegs schlecht geworden sein oder habe ich jetzt endgültig die hiesige Filiale in Angst und Schrecken versetzt? Wäre letzteres dann gut oder schlecht? Ich bin mir nicht sicher, aber zumindest fühle ich mich, als hätte jemand mein ewiges Gezeter gehört. Dabei muss ich doch auch schon wieder anrufen, weil sie meine letzte Mail mal wieder ignorierten…

Nachträgliches Lob: besagten Anruf getätigt, meine Mail wurde nicht ignoriert, man hielt es nur nicht für nötig, mich zu informieren, dass man etwas tat. Und bei allem Gemecker muss man die Menschen von der Hotline loben, die sind wenigstens freundlich.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter alltäglicher Blödsinn abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s