Highway to Hell

Nachfolgende Kommentare werden sinngemäß wiedergegeben:
Jemand schrieb bei facebook etwas über eine Band. Ich kommentierte, die Band sei komisch.
1. Reaktion „auf die Diskussion lasse ich mich nicht ein“
2. Reaktion „Ketzer!“
Meine Reaktion: „Ich sag ja nicht, das die schlecht sind, nur eben komisch“
Die nächsten Reaktionen: „Die sind nicht lustig“
Schreibe ich: „Es gibt lustig-komisch und merkwürdig-komisch. Lustig waren bei denen höchstens die Haare in den 80ern“
Eine weitere Person schritt ein und wurde persönlich. Es sollte vermutlich ein Witz sein, dank apokalyptisch schlechter Laune, wurde dieser aber maximal schlecht aufgenommen und in meiner Antwort fielen Begriffe wie „Fresse halten“ und „zur Hölle fahren“. Nicht schön und unnötig aber es passierte. Besagter Mensch nahm es wohl mit Humor und provozierte munter weiter. Es folgte ein weiterer unangemessener Kommentar bezüglich des frühzeitigen Ablebens dieser Person.
Alles nicht gerade fein und nichts worauf man stolz sein kann, aber ich wurde schon so oft übel angemacht, weil ich jemanden geärgert habe, der gerade schlechte Laune hatte… das passiert halt. Und gerade wenn man gerne provoziert und eine große Klappe hat, sollte man doch mal damit rechnen, daß es mal einer nicht unbedingt erfreut aufnimmt und unangemessen reagiert. Wer damit nicht leben kann, sollte halt nicht bewusst provozieren.
So erklärte ich mich dann auch. Aber wie das so ist, mit den Menschen: sagt man ihnen, daß sie sich selbst auch nicht ganz fein verhalten haben, somit nicht ganz unschuldig an der Lage sind und ihnen entschuldigend in den Ar… kriecht, passiert, was auch diesmal passierte: besagte Person +1 wollen nichts mehr mit mir zu tun haben. Natürlich endete dies nicht, ohne eine ausführliche Auflistung meiner charakterlichen Defizite. Warum offenbart sich bei sowas nur immer ein unfassbares Maß an Doppelmoral? Ach meine lieben Menschen, was wäre die Welt nur ohne euch? Letztendlich gab man übrigens mir die Schuld. Ich hätte ja nicht auf die ursprüngliche Nachricht antworten müssen, war ja nicht an mich gerichtet. Und ich dachte immer, auf sowas dürfe jeder antworten, der es lesen darf und „komisch“ sei keine Wertung, sondern nur die Feststellung von Irritation. Ich bin wohl dumm.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter alltäglicher Blödsinn abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Highway to Hell

  1. monsterklatsch schreibt:

    Jetzte habe ich Deine Schilderung des Geschehens gelesen. Würde ich jetzt noch seine lesen, wäre sie bestimmt wie ein ganz anderes Ereignis. Durch Deine Warnehmung gefiltert so, durch seine ganz anders.
    Wenn Menschen sich beim komunizieren gegenüber stehen, ist es der kleinste Teil an Informationen der durch das gesprochene Wort übertragen wird. Mein ehemaliger Ausbilder sprach von 75 bis 90% , die nicht über die Sprache gehen. Wenn Du einen Text liest, sind da keine Mimik und Gestik dazu, sondern nur die Sprache. Dein Hirn ersetzt die fehlende Stimme, Betonung, Mimik usw. Aber gerade wenn Du in einem emotionalen Extrem steckst („apokalyptisch schlechter Laune“), wirst Du den Text anders warnehmen als der „neutrale Leser“, wenn es soetwas überhaupt gibt.
    Scheiße passiert eben. Soll der Wichser mit der Band glücklich werden. Hak’s ab. Tu so als wär es nie passiert, und stell dir andere Leute mit diesen 80’er Frisuren vor: Der Opa beim Bäcker, die Busfahrerin…

    • Ja, das wirkte bei den anderen sicherlich wieder sehr, sehr anders. Jemand sagte mir, ich hätte halt selber nicht provozieren sollen. Da würde ich gerne mal eine Umfrage, bezüglich der allgemeinen Wahrnehmung des Wortes „komisch“, starten. Das wäre sicherlich sehr aufschlussreich. Aber das Problem hat man ja ohnehin öfter, daß man Dinge anders meint und interpretiert, als der Rest der Welt. Egal, ich erklärte mich der Person gegenüber und nun kann man nur abwarten und Tee trinken. Oder Heidelbeerwein…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s