Heidelbeerwein

Gestern trank ich billigen Heidelbeerwein vom Aldi. 3-4 (zugegebenermaßen große) Gläser. Mir ging es nicht mehr so gut, also ging ich hinaus. Nach einigen Metern fragte ich mich, ob ich überhaupt eine Hose trage. Ich ging weiter. Alle drei Meter sah ich mich um, war ich mir doch sicher, daß mich jemand/etwas verfolgt. Ich bekam Angst. Dann bekam ich Kuchen. Alle Uhren hingen schieß und/oder gingen falsch. Ein Luftballon platze, weil ich ihn zu sehr aufgeblasen hatte. Man feuerte mich an, also konnte ich ja schlecht aufhören. Bumm. Wieder drehte ich mich um. Hatte Angst. Das Mädchen sagte, wenn man sich dreimal umdreht, kommt der schwarze Mann und holt einen. Ein Auto stand abseits der Straße, die Scheiben waren beschlagen. Zombieapokalypse in meinem Kopf. Der schwarze Mann stand mitten auf der Straße und rauchte. Ich ging besser weiter, so lange er beschäftigt war. Der Junge im Rollstuhl erschreckte mich und ich war wieder zuhause. Gerade fand ich den Rest des billigen Heidelbeerweins vom Aldi. Ich trank ein Glas, ich fühle mich schon wieder komisch. Ich sollte dieses Teufelszeug nicht mehr anrühren.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter alltäglicher Blödsinn abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Heidelbeerwein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s