Fernbusse

Ich muss noch kurz ein Loblied auf die Fernbusse anstimmen. Um die Feiertage bin ich mit selbigen gereist (3x mit MeinFernbus und 1x mit BerlinLinienBus) und es war größtenteils wunderbar.
Zumindest die von MeinFernbus kamen pünktlich (teilweise wirklich auf die Minute), der andere hatte eine Stunde Verspätung (weil das Personal nicht mit den vielen Kunden zurecht kam und das Ein- und Ausladen dadurch ewig dauerte), aber auch damit konnte ich gerade noch leben. Die Busse waren recht bequem, die Fahrten dauerten kaum länger, als es mit der Bahn dauern würde, die Preise lagen etwa bei der Hälfte dessen, was die Bahn verlangt hätte. Keine Probleme beim Umsteigen (und das auch nur halb so oft, wie ich es mit der Bahn gehabt hätte), das Gepäck wird einmal abgegeben und bis man raus möchte, muss man sich keine Gedanken mehr darum machen. Es gibt Snacks und Getränke zu kaufen und selbst die Toiletten waren benutzbar. Sehr angenehm, kann ich nur empfehlen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter alltäglicher Blödsinn abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s