Operation Tauwasser

Hier in meiner Wohnung steht ein Kühlschrank und dieser Kühlschrank steht hier vermutlich schon sehr, sehr lange und es scheint, als hätte noch nie jemand das Ding irgendwann mal abtauen lassen. So kam es, das außen um das Gefrierfach eine 1-2cm dicke Eisschicht war, innen etwa die Hälfte bis zwei Drittel des Faches voller Eis war und die Klappe ebenfalls nicht mehr zu öffnen war.
Und so kämpfte und kämpfte ich mit dem Biest. Ich föhnte, bearbeitete das ganze mit kochendem Wasser und zerhackte das Eis mit einem Messer. Ich brach riesige Eisplatten heraus und mir kamen Flutwellen entgegen.
Doch nach einer gefühlten Woche in der Kälte habe ich gesiegt! Das Eisfach liegt frei und ist im vollen Umfang einsatzbereit. Alles bereit für die finale Phase von Operation Flüssigbacon!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter alltäglicher Blödsinn abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s