Englischfanatismus

Ich klickte mich gerade bei Youtube durch diverse Musikvideos. Ist ja immer mal wieder schön. Und bei einem Lied, mit dem liebreizend intelligenten Titel „blah blah blah“, wurde mir folgende Textzeile, mitsamt der passenden Texteinblendung, entgegen geschmettert:
„Don’t be a dead in your life time“

Ich stellte mir eine Frage, die ich mir bereits 751325152995,72 mal stellte:
Warum singen Sänger auf Englisch, obwohl sie es offensichtlich nicht können?
Eine mögliche Antwort wäre:
Um weltweit möglichst viele Menschen erreichen zu können!
Klingt erstmal plausibel und nachvollziehbar. Aber es singen ja selbst Musikgruppen, welche ihre Karriere kaum aus ihrer HeimatSTADT, geschweige denn das HeimatLAND, treibt. Und wenn ich mir den deutschen Durchschnittshansel so anschaue… ganz ehrlich, da habe ich nicht viel Vertrauen in die Englischkenntnisse. Als ich damals Abi gemacht habe, war bestimmt der halbe Englischkurs kaum in der Lage einen korrekten Satz zu bilden. Also wäre es vielleicht der großen Musikerkarriere erstmal dienlicher, wenn einen die lieben Freunde und Nachbarn verstehen.

Mögliche Antwort Nummer zwei:
Ich kann auf Englisch besser meine Gefühle ausdrücken!
Klar, du kannst in einer Fremdsprache besser deine Gefühle ausdrücken, als in deiner Muttersprache. Dann wärst du vermutlich ein Sprachgenie, das unglaublich gut Englisch kann. Aber dann beherrschst du vermutlich auch ganz hervorragend deine Muttersprache. Oder du bist sprachlich gesehen ein kompletter Versager, der nur Sätze wie „Ey Altarrr, voll krass Gerät!“ von sicht gibt. Aber dann möchtest du vermutlich auch keine Gefühle artikulieren…

Mögliche Antwort Nummer drei:
Das funktioniert doch überhaupt nicht auf… (beliebige Sprache einsetzen)!
Man ist so an englische Lieder gewöhnt, das man sich gar nichts anderes mehr vorstellen kann. Und was ich mir nicht vorstellen kann funktioniert auch nicht. Ist doch logisch! Mist, verdammter… und ich dachte immer, musizieren hätte was mit Kreativität zu tun…

Mögliche Antwort Nummer vier:
Englisch ist eben viel besser als Deutsch!
Ja, mir wurde auch mal, mit dieser Begründung, nahegelegt, ich sollte fremdsprachige Filme grundsätzlich mit englischen Untertiteln, anstatt deutschen, schauen. Wenn man Dinge auf Englisch macht, sind sie automatisch besser.

Irgendwie fällt mir kein wirklich guter Grund ein, warum z.B. eine deutsche Band nicht deutsch singen sollte. Es ist logisch für micht nicht erklärbar. Hat jemand eine bessere Idee? Oder sind Menschen einfach zu faul, selber zu denken und kopieren stattdessen? Kunst, Leute! Kunst! Verdammt nochmal… selber denken, formulieren, ausdrücken was auch immer im Kopf ist. Ich will ja niemandem einen Strick draus drehen, wenn mal was in Fremdsprachen bei raus kommt. Ist auch mal hübsch und schafft Abwechslung. Aber dieses „Englisch ist der krasse Scheiß“-Getue langweilt mich ganz furchtbar. Es gibt eine drollige japanische Doom-Band, die fast ausschließlich auf Spanisch singen. Auch irgendwie lustig.

Also liebe kreative Menschen: seid doch bitte wirklich kreativ, macht was ihr wollt und habt Spaß dabei aber singt nicht auf Englisch, wenn ihr keine besseren Grüde, als die da oben, habt. Außer ihr seid Engländer, Amerikaner oder sowas ähnliches 😛
Und wenn es denn unbedingt sein muss: lasst jemanden drüber schauen, damit sowas wie „don’t be a dead“ nicht mehr vorkommt. Schon gar nicht, wenn ihr professionelle Musiker seid und es euch leisten könnt, im schlimmsten Fall jemanden dafür zu bezahlen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter alltäglicher Blödsinn, gehört abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s