Ich bin total anders und keiner versteht mich.

Gerade bei facebook gesehen:
eine Grafik „Was Leute glauben, was Veganer essen“
Gras, Tofu, Müsli und ?
Anschließend eine zweite Grafik mit den drölfzigtausend Dingen, die Veganer tatsächlich essen.
Ich will jetzt nichtmal auf Veganern rumhacken. Da gibt es spannende und leckere Dinge. Manchmal überlege ich mir auch, ob ich jetzt vielleicht gerade versehentlich vegan gekocht habe. Mir geht es eher um diese „Wir sind ja so anders“-Attitüde. Das erinnert mich an Jugendliche, die sich unglaublich anders und missverstanden fühlen. Dieser Glaube Probleme zu haben, die nie ein Mensch zuvor hatte. Oder eben dieses Szenegefühl. Punks, Gothics usw. Leute die sich nicht der Masse zugehörig fühlen und sich daher kleineren Gruppen anschließen, die Szeneuniform anschließen und dann eben in der kleinen Masse untergehen, einer von vielen werden.
Natürlich gibt es auch die alternativen Menschen, die gerade so alternativ genug, zum aufzufallen, aber eigentlich doch ganz normal sind. Hipster und Co. Jutebeutel, Hornbrille, mehr oder minder intellektuell. Gerade auch groß im Kommen: die Nerds und Geeks. Man kann ewig weiter machen.
Und ich will all diese Leute nicht schlecht machen. Nur gibt es eben auch immer welche, die ständig betonen, wie anders sie sind. Es gibt auch reichlich, die sich komplett auf dieses eine Herausstellungsmerkmal zu reduzieren scheinen. Ich traf schon Punks, die eben ihr Leben komplett auf das Punksein ausrichten, inkl. an prominenten Plätzen in der Stadt hocken und Bier trinken als Hobby. Genauso traf ich Homosexuelle, mit denen jedes Gespräch früher oder später wieder auf ihre Sexualität zurück kam.
Ja, es ist toll wenn Leute mit Herzblut bei der Sache sind. Es ist toll wenn Menschen für ihre Rechte kämpfen. Es ist toll wenn man sich für ein Ideal aufopfert. Aber muss man sich auf diese eine Sache reduzieren? Muss man ständig betonen wie anders man doch ist?
Wenn mir ein militanter Veganer ständig vom Leid der Tiere berichtet, werde ich doch nicht komplett auf Fleisch verzichten. Erzählen mir Homosexuelle von ihrem Wunsch nach Gleichberechtigung, brauchen sie nicht ein Argument, damit ich ihnen zustimme. Hat jemand sein Glück in einer beliebigen Szene gefunden, ist das wunderbar. Aber diese Leute haben doch sicherlich noch viel mehr zu bieten. Charakter, Persönlichkeit, schrullige Ticks, irgendwas anderes, was sie auszeichnet. Nicht nur Identität durch die Gruppe, das eine Hobby oder sexuelle Neigungen und dieses Gefühl „total anders“ zu sein. Ich mein, jeder sucht sich seine Nische, hat seine irren Seiten und macht mal was komisches und ich glaube ich verrenne mich hier gerade…
Der Punkt, auf den ich hinaus will, ist vermutlich dieser: man tut halt, was man selber gut und richtig findet und fast jeder möchte gern ein wenig anders sein, als die Anderen. Also sind dann doch alle wieder gleich. Und glaubt mir, irgendwer wird immer kommen und euch komisch finden. Also langweilt mich nicht mit „Ich bin voll krass anders und individuell und niemand kann mich verstehen, denn ich bin…“, sondern erzählt mir lieber alles andere über euch. Es sei denn irgendwann taucht irgendwo ein einzelner Echsenmensch auf. Der darf das.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter alltäglicher Blödsinn abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Ich bin total anders und keiner versteht mich.

  1. Marie schreibt:

    ICH ist eine Konstruktion, die hauptsächlich durch >anders< definiert wird 😉
    Aber einzigartig sind wir doch alle 😀

    • Natürlich sind wir einzigartig. Mich langweilt es nur, wie wehementent Leute anders sein WOLLEN. Viele wirken dadurch geradezu künstlich, gewollt und eben langweilig. Befasse ich mich mit einem Menschen, finde ich schon noch genug Eigensinn in seiner Persönlichkeit.

  2. Marie schreibt:

    😉
    Spielzeugmaskenmenschen. Die langweilen mich immer.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s