Oh Happy Day!

Und um gleich nochmal etwas gehaltvolleres zu schreiben möchte ich kurz auf etwas enorm niveauloses zu sprechen kommen: den Happyday Podcast.

Im Prinzip reden zwei Idioten über idiotische Dinge. Und da muss ich nichtmal das Gefühl haben, jemanden beleidigt zu haben, denn das ist in etwa genau deren Art, ihr Schaffen zu beschreiben. Diese Idioten nennen sich Roman Richter und Philipp Jordan. Letzterer macht auch den, nochmal deutlich besseren, Celluleute Podcast. Und jetzt wundert sich vielleicht jemand, warum ich über den Happydaydeppenshit schreibe, wenn doch das andere Dingens viel besser ist. Zu recht. aber die beiden betteln so um Aufmerksamkeit und T-Shirtkunden (Shop)… ich kann mir gerade kein T-Shirt leisten, also mach ich eben völlig nutzlose Werbung.

Worum geht es also bei den beiden? Ficken. Kacken. Randale. Feigheit bei dummen Wetten. Mehr oder weniger spannende Gäste. Anekdoten aus der Jugend (über ficken, kacken, Randale und anderen auf die Schuhe zu wichsen). Wichsen. Bizarre Rollenspiele. Wodkatampons. Live in Dosen pinkeln. Es gibt grausige Gesangseinlagen (Philipp). Und musikalische Meisterwerke (Roman). Und plötzlich geht es völlig seriös um Drogensucht und Wandbemalung. Also ganz einfach: sie erzählen, was sie wollen. Das ist manchmal dröge, meistens aber unterhaltsam.

Man kann das bei iTunes oder auch bei facebook suchen (so oder so beim Teufel, andere Wege gibt es aber angeblich auch). Man kann es sich anhören und Spaß haben. So fern man eben kein Niveau erwartet. Das gibt es höchstens sporadisch. Man kann natürlich auch T-Shirts kaufen oder, ich glaube, auch direkt Geld spenden. Eine Aufführung des Affentheaters soll es auch geben. Im nächsten Jahr. Mal sehen ob sie das gebacken kriegen. Wäre schön. Sicher nicht der beste Podcast aller Zeiten aber ein gutes Ding, das man sich geben kann (allein schon wegen des Vibrators namens Bonny).

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter gehört abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Oh Happy Day!

  1. jukrah schreibt:

    Gibts nich ein paar coole Podcast auf Japanisch?

    • Podcasts auf Japanisch gibt es, was cooles hab ich aber noch nicht gefunden. Über Japan gibt es reichlich, da sind die meisten halt auf Englisch und mitunter ganz, ganz schlimm. Auf Japanisch… mal versteh ich zu wenig, mal ist es einfach nur langweilig. Zur Not einfach mal iTunes installieren und da den Shop durchsuchen (für Podcasts muss man sich ja nicht anmelden und die kosten auch nichts), oder eben entsprechende Seiten, die sowas verlinken, durchsuchen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s