Arbeit, Arbeit, Arbeit!

Die längeren Einträge müssen wohl doch noch ein klein wenig warten (der älteste davon hat jetzt schon 3 oder 4 Wochen Verspätung…) aber die Jobsuche hat endlich mal was gescheites gebracht. So war ich dann gestern also das erste Mal los um in einem Englisch Cafe zu sitzen und mich mit den Kunden zu unterhalten. Nichts aufregendes aber man macht sich nun nicht gerade kaputt und die beiden, die da gestern kamen, waren sehr nett und so ging die Zeit auch ziemlich gut vorbei. Da ich gestern kurzfristig als Vertretung eingesprungen bin hatte einer der beiden ゴ ー ヤ (auf deutsch laut Wikipedia Bittermelone) dabei, die er auf seinem Balkon züchtet. Die waren eigentlich für die Kollegin, die krank wurde, gedacht, doch da die gerade frisch waren und er nun nicht wusste, wann sie wieder kommt, bekam ich die also und soll die kochen. Ich bin da mal gespannt. Falls da also jemand genauer bescheid weiss, bin ich für jeden Tipp dankbar.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter alltäglicher Blödsinn abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Arbeit, Arbeit, Arbeit!

  1. Henry schreibt:

    Ist das dieser Coffee Shop da? http://www.leafcup.com/english/index.htm

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s