Zum Frauen aufreißen benutzt

So, da es gerade aktuell ist schreib ich mal was zu heute abend, bevor ich es vergesse und so lange die Kopfschmerzen noch anhalten.

Einer unserer Amerikaner hier fragte vorhin das Fräulein ob wir heute nicht mit ihm und einigen seiner Freunde einen trinken gehen wollen. Die Freunde sind nie aufgetaucht und so sind wir eben zu dritt in die gewünschte Kneipe gegangen. Das heißt wir sind durch die Gegend geirrt, am gesuchten Haus vorbei gerannt, haben einen lustigen Burschen aufgegabelt, der in die selbe Kneipe wollte und wir stellten fest das wir in ein Hochhaus hinter uns, in den fünften Stock mussten, wo dann mehrere Kneipen waren. Schnell Eintritt (1200 Yen inkl. einem Freigetränk für 600 Yen) bezahlt und in die winzige Kneipe gedrängt. Das Ding war kaum größer als ein durchschnittliches deutsches Wohnzimmer, gehörte wohl einem glatzköpfigen Ausländer mit Death Note-Tattoo und einem obszönen Talent für Rubik Würfel, die Wände waren voll mit Gitarren, Bässen lustigen Postern (Rob Zombie usw.) und an Musik lief viel Lynyrd Skynyrdund ähnliches. Besagter Amerikaner schien uns letztendlich zu benutzen um Japanerinnen aufzureißen, was aber nicht sonderlich schlimm war, da wir auch gleich lustige Menschen kennengelernt haben. Wobei einige Herren wohl das Interesse am Fräulein verloren, als sie merkten, das sie nicht verfügbar ist. Aber für mich gabs lecker White Russian, Shōchū und Whiskey-Cola (also kein richtiger Whiskey sonder Bourbon, von daher wars legitim) und es wurd fleißig Blödsinn erzählt. Also ein durchaus gelungener Abend und das wir benutzt wurde hat wohl zumindest zum Erfolg geführt.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter alltäglicher Blödsinn abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Zum Frauen aufreißen benutzt

  1. Sonne schreibt:

    Amüsant!
    Aber Bourbon ist WhiskEy 😛

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s