Ein beschaulicher Tag im Park (Teil 2)

So weiter geht es zu beschaulicher Landschaft, Pflanzen und anderem Zeug.

Und natürlich habe ich bei dieser Gelegenheit versucht einige Schweißerinnen zu knipsen. Da muss ich leider dazu sagen das dies alles flotte Schnappschüsse und somit doch etwas schief oder unscharf sind. Aber ich denke man versteht was ich meine.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter alltäglicher Blödsinn abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Ein beschaulicher Tag im Park (Teil 2)

  1. Henry schreibt:

    Ahh toll endlich die Schweißermasken. Hmmm. Das ist aber schon so eine Zwitterkonstruktion zwischen Schirmblende und Sonnenbrille oder? In Deutschland dürfte man das vermutlich garnicht tragen.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Vermummungsverbot

    • Ja, ist im Prinzip wie die Sonnenblenden für den Kopf, die man auch durchaus bei uns sieht, nur das man die eben rauf und runter klappen kann. Wär doch bestimmt was für Norberts nächtliches Training im Park…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s