Fotos! Fotos! Fotos! (Teil 2)

Die Shoppingmeile sieht dann etwa so aus. Nur das wir wohl zu einer Uhrzeit kamen als da viel geschlossen war. Scheinen wohl an manchen Ecken hauptsächlich Kneipen usw. gewesen zu sein.

Haustiere sind da natürlich auch unterwegs.

Und riesige Monster greifen auch Osaka an.

Das ist alles in Nanba, quasi dem südlichen Zentrum Osakas. Alles relativ klein und wuselig, überall kleine Läden, ewig viele Fressbuden, Restaurants und überhaupt in jeder Ecke wieder irgendwas zu entdecken (unter anderem El Rodeo, was wohl des Weibes neuer Lieblingsladen ist, nur das sich das Zeug niemand leisten kann). Heute gings aber nach Umeda, dem nördlichen Zentrum, wo wohl  eher die dicken Geschäfte sind, eine riesen Mall neben der anderen steht. Überall Schickimickikram, zu tode gestylte Menschen, Riesenräder, Menschenmassen und wieder überall noch irgendwo was neues zu sehen.

Das Riesenrad im Kaufhaus.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter alltäglicher Blödsinn abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Fotos! Fotos! Fotos! (Teil 2)

  1. Julia schreibt:

    Haha=) Und gleich wieder Schweinchen ^^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s